Suche
  • Grundschule - Friedrich-Wanderer-Schule
  • Telefon: 0911 314680
Suche Menü

Schulhund

So wird Schulhündin Bella
an der Friedrich- Wanderer- Schule eingesetzt:

1. Als Klassenbesuchshund in der Klasse 4e

  • Anwesenheit von Bella im Unterricht an zwei Tagen pro Woche (schafft positives Klassenklima => mehr Ruhe)
  • Als „Lesehund“ bzw. zur Unterstützung bei der LRS- Förderung (Kinder lesen dem Hund vor und verlieren Hemmungen/ Ängste beim Vorlesen)
  • Als Belohnung für gutes Verhalten: Spielen, Gassi gehen, Streicheln, Kuscheln
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Stress/ Ängsten/ Sorgen (Hund wirkt nachweislich sehr beruhigend auf Kinder)

2. Im „Präventionsteam“ zusammen mit Frau Baumüller

  • Präventionstraining für interessierte Kinder zum richtigen Umgang mit Hunden, um Beißunfälle zu vermeiden.
  • Umfasst 4-5 Unterrichtsstunden (an 4- 5 Nachmittagen)
  • Es ist ein Kurs für jede Jahrgangsstufe geplant (je nach Interesse)

3. Als „Schulbesuchshund“ in anderen Klassen

  • sofern von anderen Kollegen gewünscht als „Anschauungsobjekt“ im HSU- Unterricht (2. Klasse)
  • als Lesehund
  • zur Belohnung von vorbildlichem Verhalten (Hund streicheln, ausführen,…)